Farewell - ja, wirklich wahr!

Ende März 2014 ist GIN d'ARASSA Geschichte. Entgegen allen Erwartungen ist es im Lauf der Jahre nicht leichter, sondern immer schwieriger geworden, uns sechs unter einen Hut zu bringen, vor allem was die Termine für Proben und für Gigs angeht.
So haben wir uns dazu durchgerungen, GIN d'ARASSA nach fast zwei recht bewegten und freudvollen Jahrzehnten in wechselnder Besetzung (die letzten 8 in der derzeitigen) quasi in Pension zu schicken. Da aber von Golden Handshakes keine Rede sein kann, wird dies für jede/n einzelne/n von uns wohl nicht Ruhestand, noch weniger Ruhelage, sondern vielmehr "Ruhebewegung" bedeuten - ob im Beruf oder musikalisch gesehen.
So werden ganz bestimmt einige von uns auch in Zukunft in anderen Formationen bei verschiedenen Gigs zu sehen sein
Wer aber GIN d'ARASSA noch einmal erleben möchte: Die letzten Möglichkeiten dazu sind unsere Farewell-Auftritte im Orpheum rund um den St. Patrick's Day und eine Woche darauf im Schloß Orth an der Donau - bitte unbedingt reservieren, es wird ziemlich eng werden! [Termine]

Wir danken allen unseren Fans für ihre Treue, und vielleicht sehen wir uns, wie gesagt, auch nach GIN d'ARASSA beim einen oder anderen Event wieder - MusikErleben quasi in einem neuen MusikerLeben . . .

So long, Folks!